News

#tarifdeluxe: Weniger ist Wahnsinn!

Jugend Niedersachsen-Bremen

#tarifdeluxe: Weniger ist Wahnsinn!

Landesweiter Warnstreik in Bremen mit rund 100 Auszubildenden

Im Vorfeld der 3. Verhandlungsrunde, die heute in Potsdam beginnt- für einen neuen Tarifabschluss im Tarifverbund der Länder, sind diese Woche bundesweit zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Allein in Bremen waren auf der Niedersachsen & Bremen Streikdemonstration am 27.02.2019 mehr als 7.000 Menschen und 100 Auszubildende lautstark unterwegs.

Neben dem ver.di Vorsitzenden Frank Bsirske fanden auch die Auszubildende Sarah Spills aus dem Aus-& Fortbildungszentrum Bremen und die junge Gesundheits- & Krankenpflegerin Shagana Shanmuganathan aus der Medizinischen Hochschule Hannover starke und bewegende Worte an die Menge.

Es wurde somit ein deutliches Zeichen gesetzt, dass die ver.di Jugend hinter der Tarifkommission steht und ihr den Rücken für die nächste Verhandlungsrunde stärkt. Wir wollen den #tarifdeluxe, denn weniger ist Wahnsinn!

Für Azubis heißt das, dass wir u.a. 100 € mehr Ausbildungsvergütung fordern sowie eine unbefristete Übernahme nach der Ausbildung. Diesen Ausbildungswahnsinn können wir stoppen. Gemeinsam sind wir stark!